Betr.: Aufstiegsfeier RBS Leipzig – Fragen an den MDR

Diese sieben Fragen gingen soeben per Fax an die Pressestelle des Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) mit Sitz in Leipzig raus:

1.) Mitglieder der Rock-Band Silly traten in Trikots anderer Fußball-Vereine auf. Daraus resultierende Nachfragen hat Sängerin Anna Loos gemäß Bild.de folgendermaßen beantwortet: „Der MDR hat uns zu einem Fußballfest für die ostdeutschen Clubs eingeladen. Also haben wir verschiedene Trikots von Vereinen angezogen, denen wir von unserer Herkunft her nahe stehen.“

Ist diese Aussage von Frau Loos zutreffend?

a) Falls ja: Wurde so versucht, die Veranstaltung auf eine Ebene mit größerer gesellschaftlicher Relevanz zu heben?… […] WEITERLESEN

Frage des Monats: betr. RB Leipzig

Eine Frage, die ich für mich irgendwie nicht abschließend beantworten kann und daher an die Weisheit der Masse abgegeben wird. Als Versuch, der bei entsprechender Resonanz im Monatsrhythmus fortgesetzt wird.

[poll id=”2”] Ergänzende Anmerkungen nehmen wir natürlich sehr gerne in den Kommentaren entgegen.

 

* Wer die Vereinshistorie so spontan nicht mehr auf dem Schirm hat: 2009 hat die 1. Mannschaft des frisch gegründeten Vereins RB Leipzig das Startrecht des SSV Markranstädt (Vorort von Leipzig) in der fünftklassigen Oberliga übernommen und sich damit sieben Aufstiege (wenn ich richtig gerechnet habe) erspart.

Die Nr. 2 der Stadt

Nachdem wir uns spätestens gestern gedanklich in die Winterpause verabschiedet haben, ist es mal wieder an der Zeit für eine kleine Statistikspielerei. Einfache Frage: Auf welchem Niveau kicken eigentlich die am zweithöchsten klassierten Vereine der 20 größten Städte Deutschlands?

Einfache Antwort:

Rang Stadt Level Verein(e) Einwohner
1. Frankfurt/Main II Eintracht Frankfurt; FSV Frankfurt 679.664
2. München II TSV 1860 München 1.353.186
3. Hamburg II FC St. Pauli 1.786.448
4. Berlin II 1. FC Union Berlin 3.460.725
5. Stuttgart IV Stuttgarter Kickers 606.588
6.
[…] WEITERLESEN

Fotos: Stadion des Friedens, MoGoNo Leipzig

Stadion des Friedens, Leipzig

Adresse: Max-Liebermann-Straße 85, 04157 Leipzig (Gohlis)
Heimatverein: SG Motor Gohlis Nord („MoGoNo“)
Kapazität: 20.500 (500 unüberdachte Sitzplätze)
Zuschauerrekord: 30.000 (1983, DDR-Oberliga: Chemie Leipzig – LOK Leipzig 0:1)
Erbaut: 1923

Mitte der 1920er Jahre ließ der SC Wacker Leipzig das Stadion errichten. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das Stadion durch Aufschüttung der Wälle weiter ausgebaut. Diese sind auch heute noch rundherum betoniert.

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Fotos: Alfred-Kunze-Sportpark, Sachsen (Chemie) Leipzig

Alfred-Kunze-Sportpark, Leipzig 

Adresse: Am Sportpark 2, 04179 Leipzig (Leutzsch) 
Heimatverein: BSG Chemie
Kapazität: 18.000 (927 überdachte und 2.721 unüberdachte Sitzplätze); zugelassen momentan für 10.500 Zuschauer 
Zuschauerrekord: 32.000 (1950/51, DDR-Oberliga: BSG Chemie Leipzig – Turbine Erfurt 0:1) 
Erbaut: 1920

Von 2004 bis Mitte 2009 trug der FC Sachsen seine Heimspiele im zur WM 2006 komplett neu gebauten Zentralstadion aus. Zu Beginn der Saison 2009/2010 ist der Verein wieder in seine Leutzscher Heimat zurückgekehrt.… […] WEITERLESEN