Quo vadis, Bundesliga?

Quo vadis Bundesliga

Der FC Bayern München wurde zum 768. Mal in Folge Deutscher Meister. Schalke 04 muss den bitteren Gang in die zweite Liga antreten. Soweit die Fakten. Einige andere Entscheidungen in der diesjährigen Bundesliga-Saison stehen noch aus, wir wagen aber trotzdem schon mal einen Ausblick auf die nahe Zukunft unserer fußballerischen Eliteklasse.

Der für uns als Anhänger der Königsblauen wichtigste Umstand ist freilich der bereits seit Wochen oder gar Monaten feststehende Abstieg des S04. Und wie bereits an anderer Stelle erwähnt: Wir würden uns total auf eine richtige Zweitligasaison mit Zuschauern, ein bis zwei Auswärtsfahrten und vor allem ohne fragwürdige Hygienekonzepten freuen.… […] WEITERLESEN

Tourbericht: Wiesbaden & Nürnberg

Endlich mal wieder Zeit für Schalke, endlich mal wieder Zeit für eine Auswärtsfahrt. Nach einigem Hin- und Herüberlegen entschied ich mich, am Freitag vor der königsblauen Stippvisite in Nürnberg noch eine Partie des SV Wehen Wiesbaden mitzunehmen.

Die dortige Fertigbau-Arena habe ich bereits Ende 2007 während eines Zweitligaspiels begutachten dürfen. Durch einen kompletten Festplattencrash – der mich, nebenbei erwähnt, zum Datensicherungsstreber werden ließ – sind allerdings sämtliche Fotos von damals über die Wupper. Von daher „musste“ ich so oder so noch einmal ein Heimspiel des SVWW besuchen.… […] WEITERLESEN

Was Lewis Holtby sagt und was sky daraus macht

Dortmund, 26.11.2011. Schalkes Mittelfeldspieler Lewis Holtby äußert sich direkt im Anschluss an die 0:2-Niederlage im Interview mit sky: „Das kann man nicht mehr ändern, leider Gottes. Jetzt haben wir so ein Spiel abgeliefert. Wir sind aber aus keinem Wettbewerb raus. Wir haben die Möglichkeit, nächste Woche eine Reaktion zu zeigen.“

Sky-Fieldreporter danach zu Sebastian Kehl (sinngemäß): „Sebastian Kehl, was sagen Sie zu den Provokationen von Lewis Holtby, der sich eben über Borussia Dortmunds Ausscheiden in der Champions League lustig gemacht hat?“… […] WEITERLESEN

Stadien in Gelsenkirchen (13): Glückauf-Kampfbahn in Schalke

Kampfbahn Glückauf

Adresse: Kurt-Schumacher-Straße 143-145, 45881 Gelsenkirchen
Fassungsvermögen: 11.000 (3.283 überdachte Sitzplätze)
Heimatverein: DJK Teutonia Schalke-Nord; früher: FC Schalke 04
Zuschauerrekord: ca. 70.000 (1931, Freundschaftsspiel: Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf 1:0)
Erbaut: 1928

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Obwohl sie bis heute für viele Fans die eigentliche Heimat des Vereins darstellt, wird die Glückauf-Kampfbahn seit 2006 nicht mehr vom FC Schalke 04 genutzt. Zuletzt trugen Jugendmannschaften des siebenmaligen Deutschen Meisters hier ihre Heimspiele aus.… […] WEITERLESEN

FC Schalke 04 Tickets

Schalke 04 – Heimspiel-Tickets im Laufe der Jahre

Früher waren Eintrittskarten schöner, oder?

Schalke 04 Ticket / S04 - BVB
Saison 2000/2001, DFB-Pokal, Schalke 04 – Borussia Dortmund


Saison 2001/2002, 1. Bundesliga, Schalke 04 – Bayer Leverkusen (Eröffnungsspiel Arena)

Saison 2001/2002, 1. Bundesliga, Schalke 04 – Hansa Rostock

Saison 2001/2002, UEFA Champions League, Schalke 04 – Arsenal

Saison 2001/2002, DFB-Pokal, Schalke 04 – Bayern München

Saison 2002/2003, UEFA-Cup, Schalke 04 – Legia Warschau

Saison 2004/2005, UI-Cup, Schalke 04 – Vardar Skopje

Saison 2005/2006, UEFA-Cup, Schalke 04 – US Palermo

Saison 2009/2010, 1.… […] WEITERLESEN