Post von viagogo / MSLGermany – oder: Wie PR-Agenturen ticken

Hat sich einer unserer Leser schon einmal gefragt, was die kreativen Leistungsträger dieser Gesellschaft in den PR-Agenturen den lieben langen Tag treiben? Nun, manchmal denken sie sich offenbar ganz verrückte Dinge aus. Zumindest bei MSLGermany, der Agentur des Ticketportals viagogo (Links siehe Google).

E-Mail-Anfrage am 22. März 2012:

Es folgt eine Nachfrage meinerseits, ob diese „Medienkooperation“ unentgeltlich und ohne andere Gegenleistungen erfolgen soll.

Antwort von MSLGermany am 22. März 2012:

Die Statistiken, die der Herr Blogger als kostenneutraler Multiplikator in die Welt hinausposaunen soll, scheinen äußerst spektakulär zu sein.… […] WEITERLESEN

1-2-3… FERTIG!

Früher war eben überhaupt nicht alles besser. Auch nicht beim Fußball. Was aber garantiert zu den verachtenswerterteren Entwicklungen rund um unseren Lieblingssport gehört: offizielle „Faltanleitungen“ für den reibungslosen „Check-In“. Wer sein Billet für ein Heimspiel des FC Zürich über das Portal „ticketcorner.ch“ ordern möchte, sollte zur Sicherheit mindestens einen Volkshochschulkurs in Origami absolviert haben.

FALTANLEITUNG
Für die Einlasskontrolle muss dieses Ticket gefaltet werden
Bitte gehen Sie folgendermassen vor:

1.

[…] WEITERLESEN

FC Schalke 04 Tickets

Schalke 04 – Heimspiel-Tickets im Laufe der Jahre

Früher waren Eintrittskarten schöner, oder?

Schalke 04 Ticket / S04 - BVB
Saison 2000/2001, DFB-Pokal, Schalke 04 – Borussia Dortmund


Saison 2001/2002, 1. Bundesliga, Schalke 04 – Bayer Leverkusen (Eröffnungsspiel Arena)

Saison 2001/2002, 1. Bundesliga, Schalke 04 – Hansa Rostock

Saison 2001/2002, UEFA Champions League, Schalke 04 – Arsenal

Saison 2001/2002, DFB-Pokal, Schalke 04 – Bayern München

Saison 2002/2003, UEFA-Cup, Schalke 04 – Legia Warschau

Saison 2004/2005, UI-Cup, Schalke 04 – Vardar Skopje

Saison 2005/2006, UEFA-Cup, Schalke 04 – US Palermo

Saison 2009/2010, 1.… […] WEITERLESEN

75 Prozent FIFA Frauen-WM-Stadion Bochum

Liebe FIFA, liebes nationales Organisations-Komitee,

ich hätte da noch ein paar Fragen:

Wieso werden Plätze mit einer derartigen Aussicht

Sichtbehinderung

nicht als „sichtbehindert“ deklariert und dementsprechend günstiger verkauft?

Habt ihr Euch nicht ständig gegen Vergleiche mit dem Männerfußball gewehrt?*

Warum gibt es keine Ermäßigungen für Studenten und Schüler über 16?

30 Euro für ein Ticket in der günstigsten Kategorie für ein Gruppenspiel Äquatorialguinea + Brasilien – Männer gegen Australien? Really?

Wieso müssen bei Spielen unter der Woche Tausende Eintrittskarten an Schüler verschenkt werden, um die Stadien einigermaßen voll zu bekommen?… […] WEITERLESEN

From Frankfurt with Love

Um 1:38 Uhr MEZ erhielten wir vom Supercomputer aus der geheimen Kommandozentrale irgendwo in Frankfurt folgende Nachricht:

Sehr geehrter Ticketkunde,

das EDV-gesteuerte Losverfahren ist vollzogen und wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass Ihr Ticketwunsch leider nicht erfüllt werden konnte.

Mit freundlichen Grüßen

DEUTSCHER FUSSBALL-BUND
– Ticketservice –

Same procedure as last year? Nein. Same procedure seit etwa zehn Jahren. Wir sind also mal wieder im Team Glotze. Ernüchternd. Da macht es sicher mehr Spaß, seine Zeit bei Bo-Events zu verbringen.… […] WEITERLESEN

Der Zweck scheinheiligt die Mittel

Um ihre Lieblingskapitalgesellschaft live vor Ort in der Gelsenkirchener Arena zu erleben, müssen BVB-Fans in diesem Herbst relativ tief in die Tasche greifen. Stehplätze kosten 20 Euro, wer lieber sitzt, ist ab 40 Euro aufwärts dabei (+10 % Vorverkaufsgebühr).

Für verschiedene schwarz-gelbe Fanorganisationen ist das Grund genug, mit einem Rundschreiben zum Boykott des Bundesligaspiels am 19. September aufzurufen. Unter anderem heißt es darin:

Wir sehen darin einen Versuch, höhere Ticketpreise zu etablieren und setzen uns dagegen zu Wehr.

[…] WEITERLESEN