Inter – Schalke: Eine kleine Presseschau

Die innere Stimme, irgendwann während der ersten Hälfte: „Jetzt bitte bloß nicht einbrechen, ein 1:2 wäre immer noch ein gutes Ergebnis für das Rückspiel.“ Und dann schafft es Schalke, mich, alle anderen Fans, selbsternannte Experten und letztlich auch sich selbst dermaßen zu überraschen. Entsprechend euphorisch fällt das Medien-Echo aus:

Was für ein Spektakel in Mailand: Nach Sekunden schon führte Inter im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Schalke, legte später erneut vor – und ging dann komplett unter.

[…] WEITERLESEN

Live-Blog: FC Schalke 04 – FC Valencia | Champions League Achtelfinale

Champions League, 2010/11, Achtelfinal-Rückspiel (Hinspiel: 1:1)

Spielstand Endstand: FC Schalke 04 – FC Valencia 3:1 (1:1)

Schalke: Neuer, Uchida, Höwedes, Metzelder, Escudero, Kluge (82. Sarpei), Matip (60. Papadopoulos), Farfán, Jurado (77. Draxler), Raúl, Gavranovic

Valencia: Guaita, Bruno, D. Navarro, Ricardo Costa, Mathieu, Banega (71. Tino Costa), Topal, Joaquín, Mata, Pablo Hernández (64. Soldado), Aduriz

22:38
Das Spiel ist aus. Meine Nerven. Schalke siegt 3:1 und steht im Viertelfinale.
22:38
Verdient!
22:36
TOOOOOOOOOOOOOOR!

[…] WEITERLESEN

Links KW 7 2011

Diesmal ein wenig schalkelastig:

Raul feiert Rückkehr mit Rekordtor (Handelsblatt / sid)

Heimatklubs von Jungstars gehen oft leer aus (Oliver Fritsch für Sonntagsschicht.de)

Never ending Seuche (blogundweiss.de)

Schmerzmittel, Anabolika und 400 Tore (ZEIT online)

Wetten, dass Sportwetten Gera bald wieder kommt? (ostfussball.com)

l, Anabolika und 400 Tore

Different World

Passt wie Faust auf Eimer in das weihnachliche Besinnlichkeits-Übermaß: Man Utd muss 1993 in der zweiten Champions-League-Runde (als wirklich noch die Meister gegeneinander spielten) in Galatasarays Ali-Sami-Yen-Stadion antreten, erlebt dort sein rot-gelbes Wunder und scheidet aus.

Ist das erst oder schon 17 Jahre her? Erstaunlich auch, wie viele Protagonisten von damals auf United-Seite heute noch aktiv sind.

Bredouille

Die wichtigsten Fragen der Menschheitsgeschichte – heute: Ist Frankreich eine große Fußballnation?

Der Trainer hat in dieser Angelegenheit unlängst entschieden Stellung bezogen und die Heimat von Ausnahmespielern wie Laslandesliga oder Guillaume Warmuz als „Petite Nation“ beleidigt. Klar, mit zwei EM- und einem WM-Titel können die Franzosen im europäischen Vergleich gegen die Platzhirsche Italien und Deutschland nicht anstinken. Dennoch liegen Les Bleus damit auf einem – wie ich finde – okayen dritten Rang in diesem inoffiziellen Nationenranking.… […] WEITERLESEN