Links KW 24 2011

Der verkaufte Gaul (Schalkefan.de)

„Bild“-Zeitung, Nationalelf und viele Abhängigkeiten (ZEIT Online)

Erstklassige Graffitis zu Ehren eines zweitklassigen Fußballvereins (stadtkindFFM)

Besenschwinger in der Provinz (taz.de)

Zweimeterdreizehn (freitagsspiel)

Skandal: Auch Nationalspieler Mario Gómez nahm 100.000 EUR an

+++ EIL: Mario Gómez hat ein einem Gespräch mit dem Magazin „BRAVO GiRL!“ zugegeben, von Frankfurter Fußballpaten 100.000 EUR kassiert zu haben. Dafür habe er bei der WM 2010 Spiele der deutschen Nationalmannschaft manipulieren sollen. Eine Milliarde TV-Zuschauer kann allerdings bezeugen, dass der 25-Jährige das bei keinem seiner vier Einsätze getan hat. +++

Sättigung verringern

2. Bundesliga – 09/10
SC Rot-Weiß Oberhausen – TSV 1860 München
0:1 (0:0)
06.12.09, Stadion Niederrhein (Oberhausen)
4.368 Zuschauer (ca. 300 Gäste)

Gemütlich? Zu Hause vielleicht, auf der Couch. Aber hier? Die ganze novembrige Trostlosigkeit dieser Welt widerspiegelnd und das an Nikolaus. Kein Stoff für Träumereien, kein Material für Mythen. Grau in Grau in Grau. Nass bis auf die Haut. Glamourös wie RTL II.

Doch genug zum Királyschen Beinkleid. Zurück in die Totale: RWO unterliegt gegen die Löwen in einem schwachen Zweitligaspiel mit 0:1. Es regnet in Strömen.

PS: Und ich frach mich noch, warum der Krug Hellmut so hektisch durch den Stadioneingang galoppiert.

Photobucket Photobucket Photobucket

Photobucket

Spielberichte: HP RWO | kicker.de | HP 1860

Bookmark and Share