Die Stadien der EM 2024

Waren es 1988 noch acht, werden bei der zweiten Fußball-Europameisterschaft in heimischen Gefilden zehn Spielorte genutzt. In diesen Stadien rollt bei der heute beginnenden EM 2024 der Ball:

  1. Olympiastadion Berlin, Kapazität: 70.033 Plätze | 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Viertelfinale, Finale
  2. München Fußball Arena, Kapazität: 66.026 Plätze | Eröffnungsspiel, 3 weitere Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Halbfinale
  3. BVB Stadion Dortmund, Kapazität: 61.524 Plätze | 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Halbfinale
  4. Stuttgart Arena, Kapazität: 50.998 Plätze | 4 Gruppenspiele, 1 Viertelfinale
  5. Volksparkstadion Hamburg, Kapazität: 50.215 Plätze | 4 Gruppenspiele, 1 Viertelfinale
  6. Arena AufSchalke, Kapazität: 49.471 Plätze | 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  7. Frankfurt Arena, Kapazität: 48.057 Plätze | 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  8. Köln Stadion, Kapazität: 46.922 Plätze | 4 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  9. Leipzig Stadion, Kapazität: 46.635 Plätze | 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale
  10. Düsseldorf Arena, Kapazität: 46.264 Plätze | 3 Gruppenspiele, 1 Achtelfinale, 1 Viertelfinale

Hier noch mal alle zehn Spielstätten der EM übersichtlich in ein Video gepackt:

 

Lesenswertes KW 17 2012

Links KW 17 2012: