EM 2021: Stadien & Spielplan | UEFA Euro 2020

Stadien

Wembley Stadium, London (England)
3 Vorrundenspiele (Gruppe D), 2 Achtelfinals, beide Halbfinals, Finale

Krestowski-Stadion, St. Petersburg (Russland)
6 Vorrundenspiele (Gruppe B und E), 1 Viertelfinale

Olympiastadion Baku (Aserbaidschan)
3 Vorrundenspiele (Gruppe A), 1 Viertelfinale

Allianz-Arena, München (Deutschland)
3 Vorrundenspiele (Gruppe F), 1 Viertelfinale

Stadio Olimpico, Rom (Italien)
3 Vorrundenspiele (Gruppe A), 1 Viertelfinale

Hampden Park, Glasgow (Schottland),
3 Vorrundenspiele (Gruppe D), 1 Achtelfinale

Parken Stadium, Kopenhagen (Dänemark)
3 Vorrundenspiele (Gruppe B), 1 Achtelfinale

Olympiastadion Sevilla (Spanien)
3 Vorrundenspiele (Gruppe E), 1 Achtelfinale

Johan Cruijff ArenA, Amsterdam (Niederlande)
3 Vorrundenspiele (Gruppe C), 1 Achtelfinale

Puskas Arena, Budapest (Ungarn)
3 Vorrundenspiele (Gruppe F), 1 Achtelfinale

Nationalstadion Bukarest (Rumänien),
3 Vorrundenspiele (Gruppe C), 1 Achtelfinale

Spielplan

Gruppenphase

Freitag, 11. Juni 2021
21 Uhr | Gruppe A: Türkei – Italien (Rom)

Samstag, 12. Juni 2021
15 Uhr | Gruppe A: Wales – Schweiz (Baku)
18 Uhr | Gruppe B: Dänemark – Finnland (Kopenhagen)
21 Uhr | Gruppe B: Belgien – Russland (St. Petersburg)

Sonntag, 13. Juni 2021
15 Uhr | Gruppe D: England – Kroatien (London)
18 Uhr | Gruppe C: Österreich – Nordmazedonien (Bukarest)
21 Uhr | Gruppe C: Niederlande – Ukraine (Amsterdam)

Montag, 14 Juni 2021
15 Uhr | Gruppe D: Schottland – Tschechien (Glasgow)
18 Uhr | Gruppe E: Polen – Slowakei (St. Petersburg)
21 Uhr | Gruppe E: Spanien – Schweden (Sevilla)

Dienstag, 15 Juni 2021
18 Uhr | Gruppe F: Ungarn – Portugal (Budapest)
21 Uhr | Gruppe F: Frankreich – Deutschland (München)

Mittwoch, 16. Juni 2021
15 Uhr | Gruppe B: Finnland – Russland (St. Petersburg)
18 Uhr | Gruppe A: Türkei – Wales (Baku)
21 Uhr | Gruppe A: Italien – Schweiz (Rom)

Donnerstag, 17. Juni 2021
15 Uhr | Gruppe C: Ukraine – Nordmazedonien (Bukarest)
18 Uhr | Gruppe B: Dänemark – Belgien (Kopenhagen)
21 Uhr | Gruppe C: Niederlande – Österreich (Amsterdam)

Freitag, 18. Juni 2021
15 Uhr | Gruppe E: Schweden – Slowakei (St. Petersburg)
18 Uhr | Gruppe D: Kroatien – Tschechien (Glasgow)
21 Uhr | Gruppe D: England – Schottland (London)

Samstag, 19. Juni 2021
15 Uhr | Gruppe F: Ungarn – Frankreich (Budapest)
18 Uhr | Gruppe F: Portugal – Deutschland (München)
21 Uhr | Gruppe E: Spanien – Polen (Sevilla)

Sonntag, 20. Juni 2021
18 Uhr | Gruppe A: Italien – Wales (Rom)
18 Uhr | Gruppe A: Schweiz – Türkei (Baku)

Montag, 21. Juni 2021
18 Uhr | Gruppe C: Nordmazedonien – Niederlande (Amsterdam)
18 Uhr | Gruppe C: Ukraine – Österreich (Bukarest)

21 Uhr | Gruppe B: Finnland – Belgien (St. Petersburg)
21 Uhr | Gruppe B: Russland – Dänemark (Kopenhagen)

Dienstag, 22. Juni 2021
Gruppe D: Tschechien – England (21 Uhr in London)
Gruppe D: Kroatien – Schottland (21 Uhr in Glasgow)

Mittwoch, 23. Juni 2021
18 Uhr | Gruppe E: Slowakei – Spanien (Sevilla)
18 Uhr | Gruppe E: Schweden – Polen (St. Petersburg)

21 Uhr | Gruppe F: Deutschland – Ungarn (München)
21 Uhr | Gruppe F: Portugal – Frankreich (Budapest)

K.O.-Runde

Achtelfinale:
Samstag, 26. Juni 2021
Spiel 1: Zweiter Gruppe A – Zweiter Gruppe B (18 Uhr in Amsterdam)
Spiel 2: Erster Gruppe A – Zweiter Gruppe C (21 Uhr in London)

Sonntag, 27. Juni 2021
Spiel 3: Erster Gruppe C – Dritter Gruppe D/E/F (18 Uhr in Budapest)
Spiel 4: Erster Gruppe B – Dritter Gruppe A/D/E/F (21 Uhr in Sevilla)

Montag, 28. Juni 2021
Spiel 5: Zweiter Gruppe D – Zweiter Gruppe E (18 Uhr in Kopenhagen)
Spiel 6: Erster Gruppe F – Dritter Gruppe A/B/C (21 Uhr in Bukarest)

Dienstag, 29. Juni 2021
Spiel 7: Erster Gruppe D – Zweiter Gruppe F (18 Uhr in London)
Spiel 8: Erster Gruppe E – Dritter Gruppe A/B/C/D (21 Uhr in Glasgow)

Viertelfinale:
Freitag, 02. Juli 2021
VF1: Sieger Spiel 6 – Sieger Spiel 5 (18 Uhr in St. Petersburg)
VF2: Sieger Spiel 4 – Sieger Spiel 2 (21 Uhr in München)

Samstag, 03. Juli 2021
VF3: Sieger Spiel 3 – Sieger Spiel 1 (18 Uhr in Baku)
VF4: Sieger Spiel 8 – Sieger Spiel 7 (21 Uhr in Rom)

Halbfinale:
Dienstag, 06. Juli 2021
HF1: Sieger VF2 – Sieger VF1 (21 Uhr in London)

Mittwoch, 07. Juli 2021
HF2: Sieger VF4 – Sieger VF3 (21 Uhr in London)

Finale:
Sonntag, 11. Juli 2021
Sieger HF1 – Sieger HF2 (21 Uhr in London)

Video: Fußball-Stadien direkt nebeneinander

Wo gibt es zwei nennenswert große Stadien in direkter Nachbarschaft?

Ihr schwarmgedächtnist, ich fülle die Liste auf. Zur Einschränkung: ein einfacher Sportplatz tut es nicht, es sollten schon beides richtige Stadien sein. Was ein Stadion definiert, das wiederum entscheidet jeder selbst. 10.000 Zuschauer Fassungsvermögen müssen es nicht sein, sind aber eine Art Anhaltspunkt.

Quasi als kleine Hommage haben wir mit einigen Jahren Verzug diese Frage des Trainers nun in Bewegtbildern beantwortet. Genauer gesagt haben wir uns auf die Suche nach den zehn Orten gemacht, wo fußballbegeisterte Menschen die am dichtesten beieinander liegenden Stadien der Welt finden können. Kurioserweise haben wir die Top 3 tatsächlich schon vor Ort bestaunt.