Boy from Brazil

Screenshot: boyfrombrazil.co.uk

Es ist im Prinzip nichts Außergewöhnliches, dass Fans ihren Verein publizistisch begleiten. Diese Behauptung ist allerdings kompletter Unsinn, wenn dies über die Dauer von über einem Jahrzehnt passiert und das Geschriebene sich stets kritisch, humorvoll, distanziert und leidenschaftlich zugleich präsentiert. Das mit den Prinzipien ist ja auch immer so eine Sache.

Seit 1999 berichtete der preisgekrönte Blog Boy from Brazil über die zahlreichen Aufs und noch zahlreicheren Abs von Bradford City. Very british, very lesenswert. Doch damit ist es jetzt – hoffentlich vorerst – vorbei. Nach einem Konflikt mit Chairman Mark Lawn wurde die Seite geschlossen. Scha(n)de.


Ähnliche Beiträge

2 Boys 1 Cup

2011-07-19 17:48:16
admin

18

From Frankfurt with Love

2011-03-02 11:21:49
admin

18

Guillermo Ochoa

2017-07-11 23:24:35
admin

8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*