Stadion-Porträt (01): Stade Saint-Symphorien, FC Metz

Mittelmäßige Stadion-Porträts gibt es wie Sand am Meer. Oft kalt geschrieben, beschränken sich diese in der Regel auf die üblichen Verdächtigen: Anfield, Nou Camp, Trolli Arena. Das ist nicht weiter schlimm, aber auch nicht sonderlich spannend. Högschde Eisenbahn also, diesem Einheitsbrei eine Serie mittelmäßiger Porträts von nicht ganz so oft besungenen Fußballplätzen entgegenzusetzen. Teil 1 führt uns nach Lothringen:

Der Blick des Captains wandert einmal, zweimal, dreimal durch das Stadion, ehe er an der dreistöckigen Tribune Ouest (s.… […] WEITERLESEN