Burying the Coffin 2011


Die Saison 1888/89 sollte zur erfolgreichsten überhaupt in der wechselhaften Geschichte des Preston North End FC werden. Die allererste Austragung der englischen Fußballmeisterschaft konnte das fortan “The Invincibles” genannte Team ungeschlagen für sich entscheiden, den FA-Cup sicherten sich die “Unbesiegbaren” ohne einen einzigen Gegentreffer. Den Cup musste der erste Double-Gewinner zwölf Monate später zwar den Blackburn Rovers überlassen, den Meistertitel konnte die legendäre Truppe aber verteidigen. Danach gewann PNE die Trophäe allerdings nie wieder. Seit über 118 Jahren warten “The Lilywhites” nun also schon auf den Titel.

Soviel zur erfolgreichen Vergangenheit, die Gegenwart des ersten englischen Fußballmeisters sieht dann doch etwas trister aus: Vergangene Saison musste PNE die zweitklassige Championship nach unten verlassen. Und weil die Fans irgendwann einmal damit begonnen haben, nach einem Abstieg ihres Vereins symbolisch einen Sarg zu Grabe zu tragen, gab es vor wenigen Tagen erstmals seit 1993 die fällige Trauerprozession in den Straßen Prestons zu bestaunen.

Und so sieht das Ganze in bewegten Bildern aus:

Trauer, Ohnmacht, Wut

Ja, das Spürhund-Leben eines Sportreporters kann hart sein. Da bildet auch das Istanbuler Jagdrevier keine Ausnahme: Spieltag für Spieltag für Spieltag liegt man auf der Lauer, doch es will einfach nichts passieren. Und was machen diese so genannten „Fans“, wenn es dann tatsächlich mal zu den erhofften befürchteten Ausschreitungen kommt? Fahren zum Marodieren einfach ins 450 km entfernte Ankara:

[…] sowie in der Hauptstadt musste die Polizei randalierende Anhänger zum Teil mit Wasserwerfern in Schach halten.