Kyriakos Papadopoulos: Baby of the class

Nett, was die UEFA im Jahre 2008 während der damals stattfindenden U-19-Europameisterschaft beobachtete:

Baby of the class in the tournament’s youngest team, Papadopoulos belied his 16 years with eye-catching performances in the Greece rearguard. The English-style centre-back showed perfect timing and positional play with a goal-saving tackle against Italy.

Von den anderen aufgelisteten „potential stars of the future“ (unter anderem dabei: ein gewisser Richard Sukuta-Pasu) hört und liest man heute eher weniger.


Ähnliche Beiträge

Quo vadis, Stadion am Zoo?

In seiner fast 100-jährigen Geschichte war das Wuppertaler Stadion am Zoo einem steten Wandel unterzogen. Derzeit
2019-03-23 05:25:51
admin

8

95 Thesen zum Videobeweis

2017-11-01 16:22:51
admin

8

Guillermo Ochoa

2017-07-11 23:24:35
admin

8

Antisemitismus in Heidenheim?

Wenn auf

Fans bewerfen Leipziger Bus in Heidenheim

2015-09-19 15:11:30
admin

8

Tunnelblick

Hatten wir das Thema "Spielertunnel" eigentlich schon unter fußballkulturellen Gesichtspunkten besprochen? Nein? Dann
2015-08-23 19:49:22
admin

8

Fotos: Mondpalast-Arena, DSC Wanne-Eickel (Herne)

Mondpalast-Arena, Herne Adresse: Im Sportpark 20, 44652
2015-07-11 12:44:15
admin

8

Ortstermin #Fußballkultur: Sané – Déplacer les buts

Lost Places sind cool. Vor sich

2015-05-26 22:02:11
admin

8