Ballack: alle drei zusammen

Michael Ballack wechselt also zu seinem Ex-Verein Bayer Leverkusen. Frage in die Runde: Sollten die Pillen mit ihm tatsächlich den Titel holen – wäre Ballack dann der erste Spieler, der mit drei verschiedenen Vereinen Deutscher Meister geworden ist?


Ähnliche Beiträge

„Außer XY könnt ihr alle geh’n“

2016-05-09 18:34:33
admin

18

Das Mutter aller Derbys

2016-04-10 15:49:37
admin

18

Liste aller Berliner Fußballmeister

2012-05-04 22:32:33
admin

18

Callsen-Gedönsheimer-Schmallenberg

2012-03-03 22:11:17
admin

18

Siegerliste DFB-Hallen-Pokal

2011-07-05 19:31:16
admin

18

Niedersachsens Fußballer des Jahres

2011-05-31 23:27:22
admin

18

5 thoughts on “Ballack: alle drei zusammen

  1. Puh, wirklich eine gute Frage. Weder Jürgen Kohler noch Matthias Sammer noch Stefan Reuter noch Andreas Brehme schafften dies. Auch nicht Jürgen Wegmann, Bruno Labbadia oder Mario Gomez. Auch nicht Miroslav Klose, nicht Jens Lehmann.

    In den 1960ern kenn ich mich mit Namen zu wenig aus, um das nicht in intensive Sucherei ausarten zu lassen. Die Antwort würde mich aber auch sehr interessieren.

  2. stadioncheck sagt:

    Mein „Joker“ war ja Toni Schumacher der Jüngere. Weil der ja ’96 seinen witzlosen fünfminütigen Einsaz bei den Schwarz-Gelben hatte. Aber er ist nicht mit den Bayern Meister geworden, was ich „erhofft“ hatte. So bleibts auch bei ihm bei zwei verschiedenen Clubs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*