Stadien in Gelsenkirchen (02): Fürstenbergstadion, Horst-Emscher

Fürstenbergstadion, Gelsenkirchen (Horst)

Adresse: Fischerstraße 35, 45899 Gelsenkirchen
Fassungsvermögen: 23.140 (1.425 überdachte Sitzplätze)
Heimatverein(e): BV Horst Süd 1962; früher: STV Horst-Emscher Husaren
Zuschauerrekord: 25.000 (1957, Oberliga West: STV Horst-Emscher – FC Schalke 04)

In den 50ern war Horst-Emscher der einzige ernstzunehmende Stadtrivale des FC Schalke, doch nach vielen Fusionen, Umbenennungen und einer Insolvenz samt Neugründung folgte im November 2007 wohl das endgültige Aus. Die Husaren hinterlassen eine große und von einem anderen Verein kaum zu füllende Lücke im Gelsenkirchener Fußballkosmos. Bleibt nur zu hoffen, dass wenigstens die alte Wirkungsstätte erhalten bleibt.

6 thoughts on “Stadien in Gelsenkirchen (02): Fürstenbergstadion, Horst-Emscher

  1. Pingback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*