Stadien in Gelsenkirchen (11): Stadion Löchterheide, SSV Buer

Stadion Löchterheide, Gelsenkirchen

Adresse: Nordring 2a, 45894 Gelsenkirchen
Fassungsvermögen: ca. 8.000
Heimatverein: SSV Buer 07/28

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Gesundheit durch Leibesübungen

Jedermann

kann auf dieser Anlage Freizeitsport betreiben

Benutzung auf eigene Gefahr

So steht es in einem wilden Typographie-Mix am Eingangs des Stadions Löchterheide in Buer geschrieben. Und tatsächlich scheint die Anlage (wie etliche andere in Gelsenkirchen auch) ganzjährig für Breitensportler zugänglich zu sein.

Außer jedes zweite Wochenende natürlich, wenn die erste Mannschaft des SSV Buer zum Tanz bittet. Momentan geschieht das in der Landesliga Westfalen, vor einigen Jahren gab es im „Monaco Gelsenkirchens“ aber auch schon Verbandsligafußball zu sehen.

Der Hauptplatz des Sportgeländes entpuppt sich als passables Stadion mit Aschenbahn und sieben rundherum verlaufenden Stehplatz-Stufen, die auf einer Längsseite in zwei Sitzreihen übergehen. Die dort angebrachten blauen Plastiksitze stammen aus dem Nachlass des mittlerweile fast vollständig abgerissenen Parkstadions. Zwei Nebenplätze – ein Kustrasen- ohne und ein Ascheplatz mit Ausbau – runden diese schöne Anlage ab.