Live-Bericht: FV Donaueschingen – SC Freiburg (Testspiel)

Aus unserem Archiv:

Freundschaftsspiel
FV Donaueschingen SC Freiburg
3:4 (2:2)
06.07.89, Anton-Mall-Stadion (Donaueschingen)
980 Zuschauer

Bei hochsommerlichen Temperaturen – im Hochsommer wohl nichts Ungewöhnliches – machten beide Trainer reichlich von ihren Wechselmöglichkeiten Gebrauch. So entwickelte sich ein ausgeglichenes aber auch zerfahrenes Spiel, das den Zwei-Klassen-Unterschied zwischen beiden Teams nur selten erkennen ließ.

Der besseren Chancenverwertung war es am Ende zuzuschreiben, dass der Zweitligist knapp die Oberhand behalten konnte. Erwähnt werden muss in diesem Zusammenhang allerdings auch, dass die damals (4. Liga) wie heute (6. Liga) in der Verbandsliga Südbaden aktiven Hausherren eine für diese Spielklasse wirklich herausragend besetzte Mannschaft besaßen.

Mit Matthias Mink, Marco Langner, Robert Hofacker und Martin Braun haben später jedenfalls gleich vier Spieler den Sprung in den bezahlten Fußball geschafft. Die personifizierte Tor-Garantie Günter Limberger hätte vermutlich ebenfalls das Zeug dazu gehabt, konzentrierte sich aber auf die erfolgreiche Absolvierung seines Architektur-Studiums.


Ähnliche Beiträge

Logan statt Logen – Hold Me Now

Fußball hat in der Republik Irland einen schweren Stand. Als Mannschaftssportart Nr. 3 oder 4 und der übermächtigen Pr
2017-05-14 21:49:32
admin

18

Ortstermin #Fußballkultur: Sané – Déplacer les buts

Lost Places sind cool. Vor sich

2015-05-26 22:02:11
admin

18

Bericht: VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach | 88/89

Aus unserem Archiv:

 

1. Bundesliga – 88/89 VfB St

2013-02-28 17:54:36
admin

18

Live-Bericht: Fulham FC – Charlton Athletic FC (Damen) | Groundhopping

Aus unserem Archiv:

FA-Cup Halbfinale – 2

2012-10-11 18:56:30
admin

18