Kurz-Rezension: Das kleine Lexikon der Fußballrekorde (Oliver Noelle)

Wie hoch war der höchste WM-Sieg aller Zeiten? Welcher Spieler war als einziger in der WM-Geschichte zu Beginn eines Spiels nicht rechtzeitig auf dem Platz? Was war die »Schlacht von Santiago«? Und wer sagte: »Ich zahl ihm die Jacketkronen«?

Soweit der Klappentext auf Oliver Noelles vermeintlichem Rekord-Lexikon. Bereits die Frage nach Battistons Jacketkronen lässt erahnen, dass es sich hier mitnichten nur um Bestleistungen dreht. Das 224 Seiten starke Taschenbuch entpuppt sich vielmehr als wilde Anekdotensammlung, kreuz und quer durch die Geschichte des nationalen und internationalen Fußballs.

Und auf diesem Gebiet gibt es wahrlich Bessers als Noelles sprachlich unterdurchschnittliches Werk. „Fußball Unser“ oder „Fast alles über Fußball“ verfolgen jeweils einen ähnlichen Ansatz, kommen aber deutlich charmanter, strukturierter und einfach hochwertiger daher.

Fazit

Nur für Sammler. Wer bereit ist nur unwesentlich mehr Geld anzulegen, dem bieten die erwähnten Konkurrenten deutlich größeren Lesespaß.

Produktinformation

Das kleine Lexikon der Fußballrekorde: Stars & Skandale, Rekorde & Blamagen aus 75 Jahren Fußball-WM

Autor: Oliver Noelle
Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: Knaur TB (1. April 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426778289
ISBN-13: 978-3426778289
>> Das Buch bestellen (Amazon-Partnerlink)


Ähnliche Beiträge

Das Mutter aller Derbys

KRC Mechelen – KV Mechelen, 27.09.2003, 10.000 Zuschauer.
2016-04-10 15:49:37
admin

18

Betr.: #AudiCup2015 – Fragen an das @ZDF

Diese Fragen gingen soeben per Fax an die Pressestelle des ZDF raus: 1. Erhält das ZDF von
2015-08-04 20:47:55
admin

18