Fotos: Ebm-Papst-Stadion / Stadion Friedengrund, Villingen

Stadion Friedengrund, Villingen
Adresse: Im Friedengrund, 78050 VS-Villingen
Heimatverein: FC 08 Villingen
Kapazität: 12.000 (900 überdachte Sitz- und 2.000 überdachte Stehplätze)
Zuschauerrekord: 15.149 (1970, 1. Hauptrunde im DFB-Pokal: FC 08 Villingen – Hamburger SV 1:3)
Erbaut: 1960

Das größte Fußballstadion im Schwarzwald-Baar-Kreis hat im Laufe der Jahre viele Namen angedichtet bekommen: „Friedengrundstadion“, „Friedensgrundstadion“, „Stadion am Friedengrund“. Korrekt ist aber – sofern man den großen Lettern an der Tribünenrückseite vertrauen möchte – „Stadion Friedengrund“. Der Hausherr FC 08 ist das, was heutzutage gemeinhin „Traditionsverein“ genannt wird und gilt nicht zuletzt durch sechs Spielzeiten in der damals zweitklassigen Regionalliga Süd als sportliche Nr. 1 in der Doppelstadt. Daran konnte auch das einjährige Gastspiel des BSV Schwenningen in der 2. Bundesliga Süd nicht rütteln.

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Stadion Friedengrund,FC 08 Villingen Stadion Friedengrund,FC 08 Villingen
Stadion Friedengrund,FC 08 Villingen Stadion Friedengrund,FC 08 Villingen
Stadion Friedengrund,FC 08 Villingen Stadion Friedengrund,FC 08 Villingen


Ähnliche Beiträge

Quo vadis, Stadion am Zoo?

In seiner fast 100-jährigen Geschichte war das Wuppertaler Stadion am Zoo einem steten Wandel unterzogen. Derzeit
2019-03-23 05:25:51
admin

18

Waldstadion, 1. SC Feucht | Fotos & Infos

2017-08-04 01:32:52
ifttt

18