Fotos: Rheinstadion, Fortuna Düsseldorf

Rheinstadion, Düsseldorf

Adresse: Europaplatz 5, 40474 Düsseldorf
Heimatverein: Fortuna Düsseldorf
Kapazität: zuletzt 55.850 (43.440 Sitz- und 12.410 Stehplätze, 43.250 überdacht)
Zuschauerrekord: 70.000 (1926, Länderspiel: Deutschland – Niederlande 4:2)
Erbaut: 1926/1975
Abgerissen: 2002

An selber Stelle steht heute die Esprit Arena.

Video:

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Rheinstadion, Fortuna Düsseldorf Rheinstadion, Fortuna Düsseldorf
Rheinstadion, Fortuna Düsseldorf Rheinstadion, Fortuna Düsseldorf


Ähnliche Beiträge

Fotos: Horst-Neuhoff-Sportplatz, Cronenberger SC, Wuppertal

Horst-Neuhoff-Sportplatz, Wuppertal Adresse: Hauptstraße 121, 42349
2012-10-02 01:43:59
admin

18

Fotos: Paul-Janes-Stadion / Flinger Broich, Fortuna Düsseldorf II

Paul-Janes-Stadion, Düsseldorf Adresse: Flinger Broich 87, 40235
2012-03-08 00:41:43
admin

18

Fotos: Sportplatz Dickebankstraße, Bochum-Wattenscheid

Sportplatz Dickebankstraße, Bochum Adresse: Dickebankstraße 27, 44866 Bochum (
2011-06-30 20:17:42
admin

18

Fotos: Weserstadion, Werder Bremen

2011-06-18 00:27:18
admin

18

Zu Besuch bei der Schäng-Gäng: Fortuna Köln – Westfalia Herne

NRW-Liga – 10/11 SC Fortuna Köln – SC Westfalia Herne 2:0 (1:0

2011-05-26 21:22:05
admin

18

Fotos: Stadion Rote Erde, Borussia Dortmund II

Stadion Rote Erde, Dortmund Adresse: Strobelallee 50, 44139
2011-05-24 19:18:42
admin

18

4 thoughts on “Fotos: Rheinstadion, Fortuna Düsseldorf

  1. Oh, hatte Deine Frage nicht gesehen. Okay, es ist ein bisschen unfair, denn fast leer sind alle Stadien scheiße und ausverkauft sind fast alle schön, und das Rheinstadion war zu meinen Besuchen fast immer total leer – ich glaube aber, auch davon abgesehen, war es eigentlich ziemlich hässlich.

    Und dennoch vermisse ich es irgendwie, denn gerade dieses Morbide turnt mich aus mir noch nicht ergründlichen Gründen im Falle Rheinstadion ziemlich an. Es hatte für mich etwas Majestätisches, dieses Stadion, und nu isses weg. Richtig schön war es darin aber eben nicht. Deshalb einerseits hach! und andererseits vergisst man das Negative so gerne.

Comments are closed.