Quo vadis, Stadion am Zoo?

In seiner fast 100-jährigen Geschichte war das Wuppertaler Stadion am Zoo einem steten Wandel unterzogen. Derzeit laufen Planungen für eine weitere Umbauphase, die unter anderem eine futuristisch anmutende Neugestaltung der Gegengeraden vorsieht. Wie realistisch diese Zukunftsvisionen angesichts der momentanen Finanzproblemen des Regionalligisten sind? Anderes Thema. Dieses Video zeichnet dereinst den Weg des früheren Radsport-Mekkas zu seiner momentanen Daseinsform als reines Fußball-Stadion nach – unter anderem mit vielen spektakulären Luftaufnahmen.

Hako-Arena Lüntenbeck, FSV Vohwinkel | Fotos & Infos

Lüntenbeck, Wuppertal

Adresse: Bahnstraße 202c, 42327 Wuppertal
Heimatverein: FSV Vohwinkel
Kapazität: ca. 1.000
Erbaut: 1952

Seit 2014 ist der frühere Ascheplatz mit einem modernen Kunstrasen-Spielfeld ausgestattet.

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Sportpark Höfen, Grün-Weiß Wuppertal | Fotos & Infos

Sportpark Höfen, Wuppertal

Adresse: Höfen 71, 42277 Wuppertal
Heimatverein: TuS Grün-Weiß Wuppertal 89/02
Kapazität: ca. 3.000 Plätze

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Sportplatz Hardenbergstraße, Union Wuppertal | Fotos & Infos

Sportplatz Hardenbergstraße, Union Wuppertal

Sportplatz Hardenbergstraße, Wuppertal

Adresse: Hardenbergstraße 25, 42109 Wuppertal
Heimatverein: TSV Union Wuppertal
Kapazität: ca. 1.500
Erbaut: 1965

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Sportplatz Opphof, Jugoslavija Wuppertal | Fotos & Infos

Sportplatz Opphof, Jugoslavija Wuppertal

Sportplatz Opphof, Wuppertal

Adresse: Am Schnapsstüber 12, 42285 Wuppertal
Heimatverein: FK Jugoslavija Wuppertal
Kapazität: ca. 1.000

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Fotos: Sportplatz Sportfreunde Dönberg, Wuppertal

Sportplatz Dönberg, Wuppertal

Adresse: Am Dönberg 48, 42111 Wuppertal
Heimatverein: Sportfreunde Dönberg
Kapazität: ca. 1.200

Seit 2013 besitzt die schmucke Anlage einen Kunstrasen-Belag.

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Video: Wuppertaler SV – Viktoria Köln 2:2

Zusammenfassungs des Spitzenspiels in der Regionalliga West

Wuppertaler SV – Victoria Köln 2:2

28.9.2012. – Tabellenführer Viktoria Köln tritt im Stadion am Zoo beim WSV an. Es entwickelt sich ein wirklich sehr spannendes Spiel. Dem WSV gelingt zwei mal der Ausgleich, das zweite Mal nach dem Kölner Tor (89.) in der Nachspielzeit. Das Video ist in HD.
Die Schlussphase ist ungeschnitten, „weil sie so geil war“.

Fotos: Horst-Neuhoff-Sportplatz, Cronenberger SC, Wuppertal

Horst-Neuhoff-Sportplatz, Wuppertal

Adresse: Hauptstraße 121, 42349 Wuppertal
Heimatverein: Cronenberger SC
Kapazität: ca. 2.000 Plätze
Zuschauerrekord: „über 4.000“ (1947, Bezirksliga Berg-Mark: Cronenberger SC – Fortuna Düsseldorf 0:4)
Erbaut: 1926
Renovierungen: zuletzt 2008

Der Sportplatz an der Hauptstraße trug zunächst den Namen „Sportplatz Steinwäsche“. 2006 wurde die Anlage zu Ehren des damals verstorbenen Horst Neuhoff umbenannt, der lange ehrenamtlich im Verein tätig war.

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Horst-Neuhoff-Sportplatz, Cronenberger SC Horst-Neuhoff-Sportplatz, Cronenberger SC
Horst-Neuhoff-Sportplatz, Cronenberger SC Horst-Neuhoff-Sportplatz, Cronenberger SC