Altstars

Filippo Inzaghi (37) – Martin Palermo (37)

Alessandro Del Piero (36)

Ryan Giggs (37) ____________________ Jari Litmanen (40)

Javier Zanetti (37)

Roberto Carlos (38) – Mladen Krstajić (37) – David Weir (41) – André Ooijer (36)

Jens Lehmann (41)

Diese Elf mit einem Durchschnittsalter von 37,9 Jahren hat zusammen drei UEFA-Pokale, zehnmal die Champions League und zwei mal das südamerikanische Pendant, die Copa Libertadores gewonnen. Auf nationaler Ebene konnten 20 Pokalsiege und schier unglaubliche 55 Meisterschaften gefeiert werden.

873 Länderspielen steht die Ausbeute von drei Weltmeisterschaften und zwei Titeln bei der Copa América entgegen. Dazu kommen noch eine Menge persönlicher Titel, von den Supercups, Ligapokalen und Confederation Cups dieser Fußballwelt ganz zu schweigen.

Das Erstaunlichste ist aber, dass diese älteren Herren noch immer als Profis aktiv sind. Ausnahmslos einer ersten Liga. Davor kann man nur den Pepita-Hut ziehen.

Liegen lernen

Der Siedepunkt im zweitbesten WM-Spiel der Fußballneuzeit: Martin Jørgensen bleibt hängen, das Spielgerät springt willkürlich, Roberto Carlos helikoptert unwillkürlich durch den Strafraum, Cláudio Taffarel ist chancenlos.

Und was macht der Hauptdarsteller, der Dribbelkünstler mit dem langen Oberkörper und dem tiefen Schwerpunkt? Legt sich hin. Legt sich einfach nur hin, kühl bis ans Herz. You can do everything… but do it in style.

Video auf Youtube