MyFootballClub Deluxe Edition

Wie der Guardian berichtet, könnte auf der Insel der Fall auftreten, dass die Gläubiger des insolventen Portsmouth FC die Mannschaft für das anstehende Finale des FA-Cups bestimmen. Mit satten 122,8 Millionen Pfund steht der Verein von der Südküste derzeit in der Kreide. Einige Kreditoren haben Bedenken, dass sich dieser Schuldenberg im „Erfolgsfall“ durch etwaige Bonuszahlungen noch vergrößern könnte.

Der Insolvenzverwalter möchte nun alle offenen Fragen auf einer Gläubigersitzung am heutigen Donnerstag klären lassen. Sollte er es nicht schaffen, die besorgten Gläubiger zu überzeugen, könnte es tatsächlich passieren, dass Trainer Avram Grant die Spieler mit den niedrigsten festgeschriebenen Prämien aufstellen muss. Ob das dann eine konkurrenzfähige Elf sein wird, steht auf einem anderen Blatt Papier.

Das wäre dann quasi eine ganz neue und allerdings etwas kostspielige Form von MyFootballClub – einfach ein paar Milliönchen in in den Sand setzen und dafür (Trainer-)Gott spielen dürfen.