Freiheit für Spielpläne

Eine Fanseite erhält eine Abmahnung für das Verkünden des Spielplans der neuen Saison. Lächerlich? Undenkbar? Nicht im Mutterland des Fußballs Schwachsinns.

Football DataCo Ltd is a British company that grants licenses to third parties allowing them to reproduce certain intellectual property such as fixture lists and statistics. Football DataCo is wholly owned by FA Premier League and The Football League.

Fans have 3 options…..

1) Become the clubs nominated fanzine and get a licence for the fixtures for £1 + VAT and a delivery charge to your site £104 + VAT, delivery via email!
A total of £123

2) Get authorisation from the club to use their fixtures in isolation. This would be £266+VAT plus delivery charge
A total of £435

3) Without authorisation from the club you must buy fixtures for all clubs – this is £4244+VAT for the licence and £5200+VAT for delivery
A total of nearly £12,000

Webmaster können also die Ansetzungen ihres Lieblingsclubs „kaufen“ und veröffentlichen. Im günstigsten Fall sind £ 123 (ca. 186 EUR) zu entrichten, wovon der Löwenanteil von knapp £ 122 als Versandkosten ausgewiesen ist. Versand per e-mail versteht sich. Hoffentlich liest die DFL nicht mit.

Weiter Informationen und eine Petition (auch wenn ich davon eigentlich kein großer Fan bin) zum Eintragen finden sich hier: Freethefixtures.com