Meine 14 für die DEL

Eishockey, DEL

Fußball hatten wir ja neulich schon, jetzt gibt es das heitere Liga-Wunschkonzert auch beim Eishockey. Doch im Gegensatz zu der des Initiators hat meine Wunschliga nur zwölf statt 14 Teams und hört auf den Namen Bundesliga. Und Langweiler-Franchise-Gedöns wie Oberhausen ist natürlich auch nicht dabei. Sodele:

SERC
Klar.

Düsseldorfer EG
Aber nur in an der Brehmstraße.

Kölner Haie
Wurden irgendwann mal 7:0 aus dem Stadion geschossen.

DJK Sportbund Rosenheim
Schon allein wegen der legendären Play-Off-Serie in der Saison 94/95.

BSC Preussen
Jahn Chabot und Klausi Merk.

EV Landshut
Eine Auswärtsfahrt mit Unmengen Bier und der vermutlich besten Schwenninger Mannschaft so far.

Eisbären Berlin
Früher Angstgegner.

Frankfurt Lions
Die Halle gefiel.

EHC Freiburg
Der Lokalrivalität wegen, die ich allerdings nie erlebt habe.

Krefelder EV
Karel Lang.

EC Ratingen
Wegen Carsten Solbach und seiner Maske mit Fortuna-Düsseldorf-Aufkleber.

Mannheimer ERC
Muss ja auch was zum Scheißefinden dabei sein.

Links KW 07 2010

Salzburg verschenkt 2:0-Vorsprung (passenderweise: derStandard.at)

Champions Wolfsburg worrying about relegation (fourfourtwo.com)

Ahornblätter wollen Lorbeer (taz.de) [Eishockey]

A 33-year wait for Hull City and Nottingham Forest (WSC)

Hao Junmin stand manchmal nachts für Schalke auf (schalke04.de)