Fotos: Stadion am Hermann-Löns-Weg, Union Solingen

Stadion am Hermann-Löns-Weg, Solingen

Adresse: Hermann-Löns-Weg 25, 42697 Solingen
Heimatverein: 1. FC Union Solingen
Kapazität: 15.000 (2.000 überdachte Sitzplätze)
Zuschauerrekord: 15.500 (1985, DFB-Pokal: SG Union Solingen – Borussia Mönchengladbach 1:2)
Erbaut: 1929

Die Kapazität des Stadions wurde 2006 aufgrund von Verletzungen der Versammlungsstätten-Verordnung auf 5.000 Zuschauer begrenzt. 2018 wurde mit dem Abriss des Stadions begonnen.

Video:

Fotogalerie (Bilder durch Anklicken vergrößern):

Stadion am Hermann-Loens-Weg,Union Solingen Stadion am Hermann-Loens-Weg,Union Solingen
Stadion am Hermann-Loens-Weg,Union Solingen Stadion am Hermann-Loens-Weg,Union Solingen


Ähnliche Beiträge

Christian-Rötzel-Kampfbahn, SC Union Nettetal | Fotos & Infos

Christian-Rötzel-Kampfbahn, Nettetal Adresse: Lobbericher Straße, 41334 N
2020-03-08 15:50:55
admin

18

Stadion der Stadt Fulda im Sportpark Johannisau, SG Barockstadt Fulda-Lehnerz

Sportpark Johannisau, Fulda Heimatverein: SG Barockstadt
2020-03-08 14:52:43
admin

18

Sportpark 1. FC Gievenbeck, Münster | Fotos & Infos

Sportpark Gievenbeck, Münster Adresse: Gievenbecker Weg 200, 48149 M
2019-12-03 21:59:21
admin

18

Getec-Arena (Bresserberg), 1. FC Kleve | Fotos & Infos

Getec-Arena, Kleve Adresse: Bresserbergstraße 44-46, 47533
2019-10-16 18:03:59
admin

18

Stadion an der Oststraße, RSV Meinerzhagen | Fotos & Infos

Stadion an der Oststraße, Meinerzhagen Adresse: Am Stadion 1, 58530
2019-10-15 10:44:15
admin

18

Huckenohlstadion, BSV Menden | Fotos & Infos

Huckenohlstadion, Menden Adresse: Oesberner Weg, 58706
2019-10-14 16:23:23
admin

18

Grimmert-Arena, TVD Velbert & SG Langenberg | Fotos & Infos

Grimmert-Arena Adresse: Von-Humbold-Straße 66, 42549
2019-10-05 00:43:10
admin

18

One thought on “Fotos: Stadion am Hermann-Löns-Weg, Union Solingen

  1. Es ist eine Schande das es in einer Stadt wie Solingen nicht möglich ist, ein traditionelles Stadion zu erhalten. Die Stadtväter habe sich total verrechnet mit dem Erlös des Verkaufs des Stadions. Um auf dem Gelände Häuser zu bauen, bedarf es erst einer gründlichen Sanierung des Untergrundes und genau das würde der Stadt ein Minus von 1,5 Millionen Euro einbringen. Einem Verein (UNION SOLINGEN) der Jahrzehnte Hausherr war, wurde die Heimat genommen, nur um jetzt mit ansehen zu müssen, wie das Stadion langsam verfällt obwohl der Rasen noch immer gepflegt und gehegt wird. Nun steht man seitens der Stadt da wie ein begossener Pudel und weis nicht was man jetzt machen soll. Wenn die Stadt Solingen das Stadion in den ganzen Jahren mehr gepflegt hätte, müsste dieses schöne Stadion gar nicht abgerissen werden und die Folgekosten würden sich im Rahmen bewegen, aber so hat die Stadt sich blamiert bis auf die Knochen.

Comments are closed.