Irgendwas mit Barrios

Was mich an twitter manchmal stört? Der geradezu penetrante Hang zur Klugscheißerei vieler User (wobei ich mich da prinzipiell nicht ausnehmen möchte). Gestern besonders unschön zu sehen. Der Wechsel von Mohamed Zidan von Dortmund nach Mainz wird bekannt, und statt einfach nur diese Information weiterzugeben, versucht sich der gemeine Fußball-Twitterer an einer tiefer gehenden Interpretation dieses eigentlich schnöden Vorganges:

usw

Fast zwanghaft, so scheint es, muss auf die Nachricht hinter der Nachricht hingewiesen werden, denn man weiß ja, wie der Transferhase läuft und überhaupt. Und dabei ist es dann auch völlig egal, ob man bereits der Zwanzigste ist, der diese brandheiße Mitteilung in die Timeline rotzt. Nervt dann doch ein kleines bisschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*