Helmuth Duckadam – Der Held von Sevilla

Man mag es sich angesichts des momentanen Hypes um IniestaMessiXavi gar nicht so recht vorstellen, aber es ist noch gar nicht so lange her, da war auf dem Briefkopf des stolzen FC Barcelona von Europas wichtigstem Vereinstitel noch nichts zu lesen. 1986 versaute den Katalanen ein rumänischer Torhüter mit dem vielleicht deutschesten aller Vornamen die zweite Finalteilnahme im Landesmeistercup.

Helmuth Duckadam hielt im Elfmeterschießen alle vier Strafstöße. Das und wie zurückhaltend, ja beinahe schüchtern die siegreiche Elf den größten Erfolg ihres Sportlerlebens feiert, zeigt diese tolle Video mit rumänischem Originalkommentar:

Heute ist der mittlerweile 52-Jährige Präsident von Steaua Bukarest.


Ähnliche Beiträge

Logan statt Logen – Hold Me Now

Fußball hat in der Republik Irland einen schweren Stand. Als Mannschaftssportart Nr. 3 oder 4 und der übermächtigen Pr
2017-05-14 21:49:32
admin

18

Ortstermin #Fußballkultur: Sané – Déplacer les buts

Lost Places sind cool. Vor sich

2015-05-26 22:02:11
admin

18

Bericht: VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach | 88/89

Aus unserem Archiv:

 

1. Bundesliga – 88/89 VfB St

2013-02-28 17:54:36
admin

18