Die großartigsten Vereins-Maskottchen (04)

Unsere beliebte Serie geht in die nächste Runde und darf sich ausnahmsweise mit etwas Prominenz schmücken.

16. Top Oss

So sieht in der Welt der Maskottchen ein verschossener Elfmeter aus: Statt eines Zauberers oder eines Pferdekopfes bespaßt in der Heimatstadt von Rutgerus Johannes Martinus van Nistelrooij ein Bärchen die wenigen Zuschauer. Wie öde.

17. Watford FC

Seit dem Ausstieg von Sir Elton John gibt er an der Vicarage Road alleine den Ton an: „Harry the Hornet“.

18. Holstein Kiel

Lieber vom Leben gezeichnet als von Brösel gemalt. „Stolle“ heißt der Kieler Leitstorch im kinderfreundlichen Comic-Look.

19. RAEC Mons

Die kleine wallonische Gemeinde hört im flämischsprachigen Teil Belgiens auf den Namen „Bergen“. Und da selbiges nunmal auch zu den Aufgaben eines Feuerwehrmannes gehört, ergibt die Rekrutierung von Grisu auf einer an den Drachenhaaren herbeigezogenen Metaebene durchaus Sinn.

20. WM 2006

Da jeder schlechte Witz bereits gemacht wurde, gibt es für Goleo und Pille einen kommentarlosen Ehrenplatz in unserer Galerie. Fürs Lebenswerk sozusagen.


Ähnliche Beiträge

Die 10 schönsten Stadien in FIFA 21

2020-10-10 12:22:50
admin

18

Ticketpreise: Möglicher Verstoß des VfL Bochum gegen die DFL-Spielordnung // Fragen an die DFL

Dieses Schreiben ging soeben per Tele-Fax an die Pressestelle der Deutsche Fußball Liga GmbH (DFL) raus:
2019-08-27 16:11:40
admin

18

Die Stadien der WM 2014

Eine Fußballweltmeisterschaft stellt für den ausrichtenden Gastgeber nicht nur eine o

2013-12-12 00:42:55
admin

18

Die Endspiele der Champions League

01.12.2013

2013-12-01 23:14:36
admin

18

Medien: Vier Gründe wieso Zeitungen systemrelevanter als wie Blogs am Tuen sind in nur einer Überschrift… #Benzinwut

Zeitungen verstehen es meisterhaft, Bezüge herzustellen. Mit dem
2013-03-18 15:55:04
admin

18

Die Geschichte der Fußball-Videospiele

2012-09-25 06:28:38
admin

18

2 thoughts on “Die großartigsten Vereins-Maskottchen (04)

  1. Junger Mann, ich muss doch sehr bitten! Eine Maskottchen-Rangliste und alles was mein Auge erblickt, sind arme Studenten, die in Tierkostüme gequetscht werden? Wo ist die Mutter aller .. also, der Vater aller.. gut, sagen wir: Der Bock aller Maskottchen? Naa?

  2. sagt:

    Ja, gut, ich kann schon verstehen, dass ihr in Köln auf euer Maskottchen richtig stolz seid. Ist ja auch wirklich etwas Besonderes, so ein Glücksbringer aus Fleisch und Blut. Umso mehr, wenn es sich dabei um ein derart possierliches Wesen handelt, das man trotz seines ausnehmend trotteligen Gesichtsausdruckes einfach liebhaben muss.

    Und dabei habe ich in den vergangenen Jahren sogar das eine oder andere Heimspiel vom „ERSDEREFFSEEHGÖHÖLLN“ (Wechselgesang) gesehen. Aber irgendwie muss ich es stets versäumt haben, den kleinen Racker mit meiner Kamera abzulichten. Von daher: Nein, mit Fotos von Michael Meier kann ich leider nicht aufwarten. Sorry. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*